Kontakt | Impressum | Sitemap | Intern | English version English Version
 

 


   Start

   Aktuelles

   Schule

   Schüler

   Fachbereiche

   Schulprojekte
  Bankprojekte
  Einzelhandelsprojekte
  Projekt 11
  Projekte aus Vorjahren

   Internationale Projekte

   Seminarschule

   Universitätsschule

   Schule mit Qualität

   Förderverein

   Referenzschule für Medienbildung

   ECDL

   Fremdsprachenkorrespondent/in (IHK)

Ludwig-Erhard-Schule
Staatliche Berufsschule II
Theresienstraße 15
90762 Fürth
Telefon: 0911/9977 40
Fax: 0911/9977 444

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

> Schulprojekte > Einzelhandelsprojekte

Projekt: Klasse WEH 10 B


„Welche Anforderungen werden an einen guten Verkäufer gestellt?“
 
Ein zentrales Thema im Berufsschulunterricht zu Beginn der Ausbildung im Ausbildungsberuf „Einzelhandelskaufmann/-frau“ bzw. „Verkäufer/-in“ ist die Auseinandersetzung mit dem eigenen Beruf. Dabei machen sich die Schüler im Unterricht Gedanken, welche Anforderungen an einen guten Verkäufer gestellt werden.
Ob sich diese Anforderungen auch mit denen ihrer potentiellen Kunden decken, sollte mit einem Projekt herausgefunden werden.
Im Sinne einer vollständigen Handlung eines handlungsorientierten und selbstregulierten Unterrichts planten die Schüler eine Fragebogenaktion. Sie informierten sich über Fragetechniken, erstellten Fragebögen und planten die Befragung. Höhepunkt des Projekts war die Befragung von Passanten in der Fürther Innenstadt in Kleingruppen. Die Ergebnisse werteten die Schüler im Unterricht mit Hilfe von Softwareprogrammen aus. Abschließend präsentierten die Auszubildenden die Ergebnisse der Befragung im Klassenverband und reflektierten ihre Arbeitsergebnisse.
 
Die Auswertung einiger ausgewählter Fragen können Sie in der obigen Grafik ersehen.
 
M. Neusser, StRin
Klassleiterin der WEH 10 B
 
 
 

Projekt: BEJ/k

Wir machen mit! „Bauhaus macht Schule“
 
„Bauhaus macht Schule“ - So heißt die Aktion, bei der Schulen Renovierungspakete im Wert von 5.000,00 Euro gewinnen können. Unsere Eingangshalle (gleichzeitig einziger Aufenthaltsraum während der Pausen und Freistunden) könnte so eine Renovierung gut gebrauchen! Das dachten sich auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse BEJ/k und entwarfen verschiedene Pläne, wie die Halle neu gestaltet werden könnte. Der schönste Vorschlag wurde mit einer Materialliste versehen und als Bewerbung bei Bauhaus eingereicht. Nun können wir nur noch feste die Daumen drücken!
Übrigens: Falls wir gewinnen, brauchen wir ganz viele Helfer! Wir zählen auf Sie!
 
Christine Pawelzik, StRin

Projekt: WEH 10C "Was ist ein guter Verkäufer?"

 
 
Made with ECMS Typo3.