Kontakt | Impressum | Sitemap | Intern | English version English Version
 

 


   Start

   Aktuelles

   Schule

   Schüler

   Fachbereiche

   Schulprojekte
  Bankprojekte
  Einzelhandelsprojekte
  Projekt 11
  Projekte aus Vorjahren
    Ausbildungsmesse GH
    EU-Projekttag

   Internationale Projekte

   Seminarschule

   Universitätsschule

   Schule mit Qualität

   Förderverein

   Referenzschule für Medienbildung

   ECDL

   Berufsintegrationsjahr /kooperativ

   Berufsschule Plus

   Fremdsprachenkorrespondent/in

Ludwig-Erhard-Schule
Staatliche Berufsschule II
Theresienstraße 15
90762 Fürth
Telefon: 0911/9977 40
Fax: 0911/9977 444

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

Valid CSS!

> Schulprojekte > Projekte aus Vorjahren > Ausbildungsmesse GH

Projekt Ausbildungsmesse im Groß- und Außenhandel 2007

Der Lehrplan für den Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel wurde 2006 im Zusammenhang mit der Teilnovellierung der Ausbildungsordnung, die die betriebliche Ausbildung regelt, modernisiert. Das heißt, der Lehrplan ist nun in Lernfelder gegliedert, die sich an beruflichen Situationen orientieren. Eine solche berufliche Situation ist zum Beispiel, als Mitarbeiter eines Unternehmens dieses auf einer Messe zu präsentieren.
 
Wir haben in allen 10. Klassen des Groß- und Außenhandels das erste Lernfeld „Den Ausbildungsbetrieb als Groß- und Außenhandelsunternehmen präsentieren“ gemeinsam in 6 Lernsituationen über einen Zeitraum von 4 Wochen unterrichtet. Die Schüler und Schülerinnen haben sich die Inhalte „selbstständig und im Team“ erarbeitet. Unser Projekt „Ausbildungsmesse“ schließt das 1. Lernfeld ab.
 
Die Schüler und Schülerinnen erstellten bis zum Messetag, 7. Dezember 2007, eine Broschüre über ihren Ausbildungsbetrieb. Sie beschrieben darin u.a. ihre Firmengeschichte, Branche und Betriebsgröße, Betriebsform, das Sortiment, die Stellung des Betriebes in der Gesamtwirtschaft, Rechtsform, Aufbau- und Ablauforganisation, alles was ihren Betrieb einzigartig macht.
 
Es war Aufgabe der Schüler und Schülerinnen bei der Ausbildungsmesse aktiv Kontakt zu Messebesuchern aufzunehmen. Sie sollten Besuchern ihren Ausbildungsbetrieb bekannt machen, und insbesondere auch über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
 
An einem Messestand wurde von Schülern über die duale Ausbildung allgemein informiert und auch die anderen Ausbildungsberufe an der Ludwig- Erhard-Schule vorgestellt.
 
Die Messeorganisation hat eine 12. Klasse Bürokommunikation übernommen. Die Auszubildenden dieser Klasse sind u.a. für Infostand und Catering verantwortlich.



 
 
Made with ECMS Typo3.