Fremdsprachenkorrespondent/-in Englisch IHK

Unsere Schule bietet in Zusammenarbeit mit dem Fremdsprachencenter der bbw gGmbH (Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft) die Zusatzausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten/-in Englisch IHK als berufsbegleitende Weiterbildung an.

Präsenztraining (ca. 5 Termine pro Jahr)Diese erfolgt im innovativen Blended-Learning-Verfahren mit:

  • Präsenztraining (ca. 5 Termine pro Jahr)
  • ein virtuelles Klassenzimmer,
  • Telefontraining mit englischen Muttersprachlern und
  • diverse betreute E-Learning-Übungen

Die 2 Jahre dauernde Ausbildung wird in Kleingruppen von 6 bis maximal 10 Mitarbeitern durchgeführt.

Das Blended-Learning-Verfahren ermöglicht es den Teilnehmer, von zu Hause aus am Unterricht teilzunehmen und damit fallen aufwendige und zeitraubende Anfahrten weg, was unsere Schüler sehr zu schätzen wissen.

Download Flyer Fremdsprachenkorrespondent

KMK-Zertifikatsprüfung

Unsere Schule nimmt jedes Jahr von interessierten Schülern die Zertifikatsprüfung ab. Die Zertifikatsprüfung wird bundesweit anerkannt und bescheinigt unseren Auszubildenden detailliert berufsbezogene Englischkenntnisse für verschiedene Berufsgruppen (z. B. Büro und Verwaltung) bzw. Einzelberufe (z. B. Industriekaufleute, Bankkaufleute) und damit ihre Fähigkeit, mit internationalen Geschäftspartnern schriftlich und mündlich kommunizieren zu können. Dabei werden die Schüler automatisch durch den Englischunterricht an unserer Schule auf die Prüfung vorbereitet.

Die Prüfungen werden auf verschiedenen Niveaus angeboten und zentral gestellt. Dabei wird die Zertifikatsprüfung auf drei Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen angeboten: