Immobilienkaufleute

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=G63Y1bBEv0WWMWjJ3n8SImA56XX5aUOpIaP8QZ2PszxCjIeSiIPt!1867603532?path=null/kurzbeschreibung&dkz=35274

Immobilienkaufleute arbeiten in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft. Sie erwerben, verkaufen, vermitteln, vermieten und verwalten Gebäude und Grundstücke, organisieren und begleiten Bauvorhaben und beraten Kunden in allen Fragen rund um Immobilien.

Immobilienkaufleute finden Beschäftigung

  • in Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften
  • in Wohnungsbauunternehmen, bei Bauträgern
  • bei Immobilien- und Projektentwicklern
  • in Unternehmen aus dem Bereich Facility-Management
  • bei Immobilienmaklern und -verwaltern
  • in Immobilienabteilungen von Banken, Bausparkassen oder Versicherungen
  • bei Industrie- und Verkehrsbetrieben, z.B. in der Verwaltung von Gebäuden und Betriebsanlagen
  • in Stadt-, Kommunalverwaltungen

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=G63Y1bBEv0WWMWjJ3n8SImA56XX5aUOpIaP8QZ2PszxCjIeSiIPt

Einzugsbereich der Auszubildenden
Die Ludwig-Erhard-Schule hat den Fachsprengel für Nordbayern: es werden hier in Fürth die Auszubildenden aus Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken und  Oberpfalz unterrichtet.

In welcher Form werden die Auszubildenden zum/zur Immobilienkaufmann/-frau an der Ludwig-Erhard-Schule in Fürth beschult? 

Die Beschulung erfolgt sowohl im Einzeltages- als auch Blockunterricht.
Die Berufsschultage entnehmen Sie bitte dem Blockplan und dem Tagesklassenplan.
Der Unterricht findet von Montag bis Freitag ab 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr statt. 

 Ist eine heimmäßige Unterbringung während der Berufsschulzeit möglich? 
Die Schüler haben die Möglichkeit, während der Berufsschulzeit im Wohnheim zu wohnen. Das Formular zur Anmeldung unter http://ludwig-erhard-schule.de/index.php/formulare/heimunterbringung/  

Wie werden Auszubildende an der Ludwig-Erhard-Schule angemeldet? 
Die Anmeldung erfolgt an der Ludwig-Erhard-Schule nur noch online. Der Antrag kann von dem/der Auszubildenden persönlich ausgefüllt werden. Weitere Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf der Seite der Onlineanmeldung. 

  

Welche Fächer werden im Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau unterrichtet? 

Allgemeinbildender Unterricht

  • Religion/Ethik
  • Plusprogramm Wirtschaft (an Stelle von Religionslehre)
  • Plusprogramm D (an Stelle von Deutsch für alle)
  • Sozialkunde (SK)
  • Sport (nur in den Blockklassen)

Fachlicher Unterricht

  • Englisch
  • Wirtschaft und Beruf
  • Immobilienwirtschaft
  • Kaufmännische Steuerung, Controlling und Finanzierung