IT-System-Kaufleute

IT-System-Kaufleute stellen Kunden informations- und telekommunikationstechnische Lösungen zur Verfügung. Sie führen Projekte zur Einführung oder Erweiterung von informations- und telekommunikationstechnischer Infrastruktur in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht durch. IT-Systemkaufleute arbeiten vornehmlich in Vertrieb und Beratung, führen Serviceleistungen durch und stehen den Kunden als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Sie beobachten den Markt für informations- und telekommunikationstechnische Systeme und führen Marketingmaßnahmen durch. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel Branchensysteme, Standardsysteme, technische Anwendungen, kaufmännische Anwendungen oder Lernsysteme.

Einzugsbereich der Auszubildenden
Es werden Auszubildende aus Mittelfranken an der Ludwig-Erhard-Schule unterrichtet.

Wie erfolgt die Beschulung an der Ludwig-Erhard-Schule, Berufsschule 2 Fürth? 
Die Beschulung erfolgt im Tages- und Blockunterricht. Die Berufsschultage entnehmen Sie dem Blockplan und dem Tagesklassenplan

Im Teilzeitunterricht findet der Unterricht in der 10. Klasse am Montag (Halbtag) und Donnerstag, in der 11. Klasse am Dienstag und Freitag (Halbtag) und in der 12. Klasse am Mittwoch statt.

Es wird von Montag bis Freitag von 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr unterrichtet. 

 

Ist eine Unterbringung während der Berufsschulzeit möglich? 
Die Schüler haben die Möglichkeit, während der Berufsschulzeit im Wohnheim zu wohnen. Das Formular zur Anmeldung unter http://ludwig-erhard-schule.de/index.php/formulare/heimunterbringung/  

Wie werden Auszubildende an der Ludwig-Erhard-Schule angemeldet? 
Die Anmeldung erfolgt an der Ludwig-Erhard-Schule nur noch online. Der Antrag kann von dem/der Auszubildenden persönlich ausgefüllt werden. Weitere Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf der Seite der Onlineanmeldung. 

Was benötigen Auszubildende für den Unterricht? 
Da im Unterricht digital mit Lernplattformen und mit SAP gearbeitet wird, benötigt der/die Auszubildende/r ein Tablet oder ein handelsübliches Notebook. WLAN, Zugänge zu Webapplikationen und etwaige Software stellt die Ludwig-Erhard-Schule. 

Welche Inhalte und Kompetenzen werden in welchen Fächern vermittelt? 
Folgende Fächer sind in der Stundentafel enthalten: 


Allgemeinbildender Unterricht

Religion

Plusprogramm Wirtschaft (an Stelle von Religionslehre)

PlusprogrammD (an Stelle von Deutsch für alle)

Sozialkunde (SK)

Sport

 

Fachlicher Unterricht

Englisch

Betriebswirtschaftliche Prozesse (BWP)

Rechnungswesen und Controlling (RWC)

IT-Systeme (ITS)

Anwendungsentwicklung und Programmierung (AWP)